Donnerstag, 30. März 2017

Die Schatten von Race point

An dieser Stelle: vielen dank an das
Bloggerportal, für mein aller erstes Rezi-
Exemplar überhaupt!



Allgemeines:

Autor: Patry Francis
Seiten: 592
Preis: 9,99€
Verlag: blanvalet
Original Titel: the orphans of race point


Inhalt:

Cape Cod, 1978. Als Kinder sind Hallie Costa und Gus Silva unzertrennlich, als Teenager werden sie ein Liebespaar-bis ein folgenschwerer Vorfall am Strand von Race Point sie scheinbar unwiederbringlich auseinandertreibt. 
Doch Hallie kann ihren Freund nie vergessen und als Gus Jahre später des Mordes angeklagt wird, muss die sich ihren Gefühlen stellen, denn seine gesamte Existenz steht auf dem Spiel.
(Quelle: Klappentext)




Meine Meinung
Das Buch ist einfach toll! Zwar passiert immer viel auf einmal und zwischendurch zieht sich alles total lang. 
Es wird alles total genau beschrieben, auch wenn es manchmal wie gesagt zu viele Informationen und Ereignisse auf einmal sind. 
Mit den Charakteren konnte ich mich gut identifiziert znd Hallie habe ich irgendwie ganz besonders ins Herz geschlossen. 
Was kch auch total toll finde, sind diese einzelne portugiesischen Wörter zwischendurch!
Dieses Buch hat einfach von allem ein bisschen und das macht es gesamt richtige gut!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen